Audi Sport Quattro " Neufahrzeug"

Ein automobiles Highlight während meiner Tätigkeit war in 1999 der Kauf eines quasi neuen Audi Sport Quattro.

Ich suchte eigentlich einen Urquattro 20V worauf sich jemand meldete mit dem Hinweis einen Sport Quattro zu besitzen, den er 1988 als Neuwagen dem Technik Musuem Sinsheim geliehen hatte.

Dieser Sport Quattro FIN:........185 war einer der fünf, aus Ersatzteilen der Audi AG, gebauten Fahrzeuge.

Diese wurden in 1988 zusammen montiert und diese fünf Sport Quattro gab es aus der 88-er Produktion nur in alpinweiß.

Das Fahrzeug habe ich an Ferdinand Piech junior verkauft, der ihn, so meiner Kenntnis nach, ein Jahr später bei der Quattro GmbH hat zerlegen und komplett neu lackieren (für Piechs immer schwarze Autos) und noch diverse Änderungen hatte beauftragen lassen.

Auftragswert war damals etwa 170.000 DM, zu dem Kaufpreis des Autos wohlgemerkt.

Audi Coupe Quattro Treser Superpfeil

In 1995 kaufte ich einen originalen Treser Superpfeil.

Basis war das Coupe Quattro Typ 85 mit 136 PS 5-Zylinder KV Motor.

Das Auto hatte ein BMW - Händler in Zahlung genommen und wollte das "Flügelmonster" unbedingt vom Hof haben.

Man sieht die originalen Treser Felgen sowie die Treser spezifischen Spoileransätze.

Das Fahrzeug hatte damals erst 100 tkm gelaufen.

Der 5-Zylinder wurde einem klassischen Motor-Tuning von Treser unterzogen, so dass die Leistung von 136 auf 163 PS stieg.

Heute noch mehr Rarität als damals.

Audi Urquattro 20V Ex Steffi Graf

In 1999 erwarb ich von einem Audi Händler, der selbst Sammler war, einen Urquattro 20 V aus 1991 mit einer 1994-er Zulassung.

Vorhalter und Erstbesitzer war die Tennislegende Steffi Graf (Kennzeichen HD-ST 715).

Der Uri hatte originale 14 tkm gelaufen und war das Preisgeld eines Tennis Turnieres, welches Steffi Graf gewonnen hatte.

Nach Aussage des Audi Händlers fuhr jedoch vermehrt der ehemalige Lebensgefährte Michael Bartels diesen Urquattro.

Ein Bild zeigt aber, dass auch Steffi Graf mit diesem Urquattro fuhr.

Eines Tages besuchte sie ihren Vater im Gefängnis und vor ihrem Besuch parkte sie den Uri vor dem Gefängnis, wo Papparzzi sie ablicheteten, als sie und ihre Mutter aus dem Audi stiegen.

Quelle: Bild am Sonntag.

Audi RS4 B5 Abholung

Abholung meines ersten Audi RS4 B5 in Neckarsulm im März 2001.

Bewusst hatte ich diesen RS4 in imolagelb mit Optikpaket schwarz bestellt, da die meisten RS4 im Anfangsstadium der Auslieferungen von Spekulanten und Händlern in schwarz oder avussilber geordert wurden.

Eines der besten und eindrucksvollsten Autos, die ich hatte.

Allerdings war mein RS4 mit einer Leistungssteigerung auf 465 PS und 600 Nm versehen.

Audi Urquattro 20V "Neuwagen"

In 2002 erwarb ich von einem Audi Händler in Coburg einen nagelneuen Urquattro 20V aus 1991-er Produktion.

Der Urquattro war niemals zugelassen, so dass ich der Erstbesitzer in 2002 war.

Das Bild zeigt die Abholung des "Neuwagens"

Eine Werksgarantie von Audi wurde trotz Erstübergabe und Erstzulassung an einen Kunden abgelehnt.

Fahrgestellnummer war hier die 236 aus dem 91-er Jahrgang.

Der letzte im Museum der Audi AG befindliche Urquattro in titanmetallic, trägt die Nummer 255.

Ich hatte sogar vermutet, dass dies der Urquattro war, der auf diesem Bild im Mai 1991 zu sehen ist.

Audi V8 4.2 6-Gang 41 tkm

 

Im Jahre 2011 erwarb ich bei einem Skoda Händer dieses neuwertige Prachtexemplar, in Form eines raren Aui V8 als Schalter.

Dieser V8 gehörte einem Arzt, der den Audi neu im Jahre 1993 erwarb und ihn nur im Sommer entsprechend wenig fuhr. Dieser V8 war und ist heute noch in einem neuwertigen Zustand.

Hier finden Sie uns

Skiba´s Youngtimer Kaufberatung
Kirchgasse 7
61138 Niederdorfelden

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 06101 4992764+49 06101 4992764

 +49 0171-3682628

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Skiba´s Youngtimer Kaufberatung